Büropark Koblenz
Innenhof I
Innenhof II
Innenhof III
Eingangsbereich & Parkplatz I
Eingangsbereich & Parkplatz II
Lochfassade
Aufenthaltsbereich I
Aufenthaltsbereich II
Konferenzraum
Büroraum
Besprechungsbereich
Treppenhaus
Zum Inhalt scrollen

Büropark, Koblenz

In konventioneller Massivbauweise hat LAMIRO im Jahr 2015/2016 ein modernes Bürogebäude im Auftrag des Generalübernehmers DE ROCCO konzipiert. Das fünfgeschossige Gebäude verfügt über ca. 3.800 m² Gewerbeflächen, eine Tiefgarage im Untergeschoss sowie Park-, Fahr- und Grünflächenanlagen im Außenbereich. Das Gebäude ist etagenweise in drei Teilbereiche unterteilt: jeweils zwei getrennt vermietbare Bürobereiche und ein zentrales Treppenhaus mit Aufzuganlage und Erweiterungsflächen.

Nach außen umschließt eine Lochfassade mit Vollwärmeschutz den kubischen Baukörper und sorgt über die Vielzahl der Fensteranlagen für viel Transparenz und Helligkeit im Innenraum. Ein modernes Heiz- und Kühlsystem sorgt in Verbindung mit einer kontrollierten Be- und Entlüftung für ein angenehmes Raumklima. Gestalterisch ist für die verschiedenen Mieter jeweils bedarfsgerecht ein qualitativ hochwertiger Innenausbau nach Vorgabe des Innenarchitekten umgesetzt worden. Im zweiten Bauabschnitt entstand 2017-2018 ein ergänzender Gebäudekomplex mit einem begrünten Innenhof und zusätzlichen Büroflächen von 3.300 m².

Entwurf: Ries+Ries Architekten Ingenieure GmbH

Eckdaten

Leistung:
Neubau Büropark

Bauzeit:
2015 – 2016

Standort:
56068 Koblenz

Bauherr:
MM Alpha GmbH & Co. KG, 56218 Mülheim-Kärlich