VERWALTUNGSSITZ DER VOLKSBANK RHEINAHREIFEL EG IN MAYEN FEIERLICH ERÖFFNET

Nach mehr als zweijähriger Bauzeit ist der neu- und umgebaute Verwaltungssitz der Volksbank RheinAhrEifel in Mayen feierlich eröffnet worden. Die Generalplanung des 11-Millionen-Euro-Projektes verantwortete Lamiro. Die Gesamtabwicklung von der Planung bis zur Umsetzung nahm rund fünf Jahre in Anspruch. Im Fokus der architektonischen Gestaltung standen insbesondere die historische Fassade und ihr denkmalgeschützter Erhalt. Die Verschmelzung mit neuen Gebäudeelementen zu einer Einheit aus Alt und Neu war wesentliches Ziel des Projekts. Neben der der gelungenen Architektur konnte sowohl der Termin- als auch der Kostenrahmen vollständig eingehalten werden.