Praxisklinik Dr. Dr. Zieglowski, Mayen

In der organischen Form eines Backenzahns ist der Grundriss dieser Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie angelegt, für den LAMIRO die Gesamtbauleitung übernahm. Der eingeschossige Massivbau zeichnet sich durch die geschwungene Form der tragenden Außen- und Innenwände, die mit Vollwärmeschutz verkleidete Lochfassade sowie das begrünte Flachdach aus. Eine besondere Herausforderung stellten die umfangreichen Hygieneanforderungen an die Behandlungszimmer und den Eingriffsraum dar.

So wurde eine raumlufttechnische Anlage in 1B Klassifizierung installiert und Boden- und Wandbeläge in Krankenhausstandard angebracht. Temperiert wird das Gebäude über eine Fußbodenheizung, die ihre Energie – ebenso wie die Warmwasserbereitung – über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe bezieht. Zur Abdeckung von Spitzenlasten baute man zusätzlich eine Gasbrennwerttherme ein.

Zum Bauleitungsumfang gehörten auch die Außenanlagen mit Geh-, Fahr- und Parkflächen sowie Stützmauern und Einfriedungen.

Wie die Rezeption eines modernen Hotels mutet das Entrée dieser Praxisklinik an. Klare, gerade und gerundete Linien, eine puristisch hochwertige Austattung, Einbaumöbel sowie eine energieeffiziente, technische Gebäudeausrüstung prägen diesen Bau.