KÜS Prüfstelle, Trier

Die perfekte Umsetzung modernster Architekturdetails, die exakte Herstellung von hochwertigen Sichtbeton- und Sichtmauerwerksflächen sowie die fachgerechte Handhabung neu entwickelter Bauelemente zeigt dieses Objekt, das Wohnen und Arbeiten auf einzigartige Weise kombiniert. Eine hoch energieeffiziente, einheitliche Hülle aus Stahlbetonfertigteilen mit Vollwärmeschutz und dreifach verglasten Aluminiumfenstern und -toren umgibt die funktional orientierte Prüfhalle mit Büro im Erdgeschoss und die hochwertig gestaltete Wohnetage im Obergeschoss. Beheizt wird die gesamte Einheit mit einer Wärmepumpenanlage, die den gewerblichen Bereich durch Bauteilaktivierung der Bodenplatte versorgt und im Wohnbereich eine Fußbodenheizung speist.

Im Bereich der Außenanlagen prägen kombinierte Asphalt- und Pflasterflächen das Bild. Die gesamte Ausführungsplanung und Bauleitung lag in der Verantwortung von LAMIRO.

Die Dachterrasse mit ihrem Panoramablick ist das besondere Highlight dieser Immobilie. Aber auch sonst besticht sie durch klare, gerade Linien und hochwertige Materialien im Stil der Bauhaus-Architektur.