Faber Fachgroßhandel, Kaisersesch

Eine ausgeklügelte Lagerlogistik ist das Herzstück des ca. 1.600 m² großen Hochregallagers und war Entscheidungsgrundlage für den Umzug des gesamten Firmensitzes an einen neuen Standort. Gemeinsam mit dem Bauherrn suchte LAMIRO nach einem geeigneten Grundstück, entwickelte das Planungs- und Kostenkonzept und begleitete anschließend den schlüsselfertigen Neubau aller Anlagen.

An das Hochregallager gliedert sich ein in Massivbauweise errichtetes Verwaltungsgebäude mit Büro-, Schulungs- und Ausstellungsbereichen sowie Sozialräumen auf einer Fläche von ca. 500 m² an. Auch die Planung der Parkplatz- und Verkehrswegeflächen lag in der Verantwortung von LAMIRO.

Optischer Mittelpunkt der Betriebsanlage ist die transparente Glasfassade der Verwaltung, die nicht nur den Haupteingang mit seinem hellen, freundlichen Empfangsbereich darstellt, sondern auch einen attraktiven Ausblick aus den Schulungsräumen im Obergeschoss bietet.