Ziele & Grundlagen ermitteln

Die Projektvorbereitung beginnt mit der Zieldefinition des Bauherrn: Welche technischen und organisatorischen Ansprüche soll sein Projekt erfüllen? Zu welchen Kosten und in welcher Zeit soll es realisiert werden? Darauf aufbauend, führen wir im ersten Schritt eine Grundlagenermittlung durch. Dabei prüfen wir die Standortfaktoren, die Grundstücksparameter und städtebauliche Eckdaten. Anschließend erfolgt eine Bedarfsermittlung sowie die Klärung der Erschließungssituation und der Medienversorgung. Auch die Inanspruchnahme von Fördermöglichkeiten wird in dieser frühen Phase der Projektentwicklung untersucht.

 

  • Mithilfe bei der Suche nach einem geeigneten Grundstück
  • Feststellung von Lagefaktoren, Gebietscharakter, Infrastruktur
  • Grundstücksvermessung, Baugrundbeurteilung und Bestandsbewertung
  • Prüfung des Bebauungsplans und textlicher Festsetzungen
  • Abstimmung mit beteiligten Behörden und Versorgungsträgern
  • Analyse des Raumbedarfs und der Betriebsabläufe
  • Prüfung von Förderprogrammen